Berufliches Individual-Coaching gemäß § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

Maßnahme Nr.

123/45/78

Träger Nr.:

123/45/78

 

Berufliches Individual-Coaching
gemäß § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III

 

Ziel:

Heranführung an den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt

Kosten:

Über ihren Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS)

Dauer:

56 Unterrichtseinheiten (UE)  Zeitraum: 4 bis 12 Wochen

Art:

Einzelmaßnahme

Zielgruppe

Die Maßnahme ist geeignet für Personen, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind, arbeitssuchend oder arbeitslos gemeldet sind oder die eine hauptberufliche selbstständige Tätigkeit ausüben und sich auf dem Arbeitsmarkt integrieren wollen.



Inhalte:

  • Potentialanalyse
    Stärken- und Schwächenanalyse und Kompetenzfeststellung

  • Selbstmarketingkonzept
    auf Grundlage einer detaillierten Marktanalyse und Arbeitgeberrecherche

  • Umgangsformen im Beruf
    Verhandlungskompetenz und Rhetorik

  • Optimierung der Bewerbungsunterlagen
    (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen, Foto)

  • Defizite erkennen und Lösungsstrategien entwickeln

  • Individuelle berufsbedingte Begleitung, Unterstützung und Beratung


 


 

Antrag auf AVGS Berufsfindung

Vordruck des Antrages auf Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein nach § 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III