10. Dez, 2018

Streit um Atelierbeschaffung Künstlerverband kritisiert Berliner "Kulturraumbüro"

Interessanter Artikel von im Tagesspiegel.

Für Künstlerinnen und Künstler in Berlin wird es immer schwieriger, ein Atelier zu finden.
Das Atelier ist auch ein Raum für die Selbstinszenierung der Künstlerinnen und Künstler, sagt Stephanie Kloss, Bildende Künstlerin. Also mehr als nur Produktion von Kunstwerken: Hier werden Arbeiten präsentiert und mögliche Käufer empfangen. In Berlin verlieren immer mehr Künstler ihre Ateliers oder müssen um diese bangen. Der Berufsverband bildender Künstler in Berlin (bbk) spricht von einem Ateliernotstand. Ob die Stadt überhaupt noch eine Weltmetropole für Kunst sei, stehe mittlerweile infrage.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/streit-um-atelierbeschaffung-kuenstlerverband-kritisiert-berliner-kulturraumbuero/23720606.html?fbclid=IwAR3BSO7iGZr9mgrKnuWY-lM5xykoBhd63zLlWhVp0KMFaHWpMdWruiJEobo

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------